Magdeburg, eine Stadt mit großer Geschichte und einer erfrischenden Lebendigkeit

Magdeburg, eine Stadt mit großer Geschichte und einer erfrischenden Lebendigkeit


Wer sich auf seinen Reisen für große Geschichte interessiert und neugierig auf interessante Städte ist, dem kann man Magdeburg wärmstens empfehlen.

Nach dem Ende der DDR hat sich diese an der Elbe gelegene Stadt Sachsen-Anhalts prächtig entwickelt. Kulturdenkmäler wie der gotische Dom, Grabstädte von Otto dem Großen, ehemaligem Kaiser des römischen Reiches, geben ein Bild davon, welch großartige Geschichte diese Stadt in sich birgt. Wer den Kölner Dom kennt, wird kaum vermuten, dass in der noch weithin nicht so bekannten Stadt Magdeburg ein ähnlich faszinierendes Bauwerk dieser Größe und Ausstrahlung anzutreffen ist. Die Geschichte der Stadt, zeichnet sich auch durch die große Anzahl der heute noch anzutreffenden 42 über das Stadtgebiet verteilte Kirchen ab.

Schlendert man entlang der durch das Zentrum fließenden Elbe, wird man neben einer Vielzahl gut sanierter historischer Gebäude von ideenreich neu erschaffenen Wohnanlagen mit Elbblick begeistert sein. Zahlreiche, direkt am Ufer des 1094 km langen Elbstroms gelegene Restaurants, Cafe´s und Freiluft-Pubs laden zum Verweilen ein. Wer es gelassen liebt, kommt in den Sommermonaten mit einem frischen Getränk ausgestattet an den Ufern schnell mit jungen Menschen dieser Stadt ins Gespräch.

Die Lebendigkeit der Stadt spürt man gerade entlang der Elbe, da dieser Teil der Stadt auf Jung und Alt eine Anziehungskraft auszuüben scheint. Da Magdeburg eine Universitätsstadt ist, ist es nicht verwunderlich, dass man hier einen bunten Mix junger Menschen aus allen Teilen Deutschlands und der Welt antrifft.

Herrenkrug und der Elbauenpark - Ein schöner Ort zum Verweilen und Entdecken

Bei einem Besuch der Stadt sollte man einen Ausflug in den parkähnlichen Stadtteil Herrenkrug, südlich an der Elbe gelegen, nicht verpassen. Nahe gelegen befindet sich hier der Elbauenpark, der allein tagesfüllend die ganze Familie zum Entdecken einlädt. 1999 fand die Bundesgartenschau auf diesem eigens dafür angelegten Parkgelände statt. Wem es hier besonders gut gefällt, dem kann man das Parkhotel Herrenkrug empfehlen, in dem schon bekannte Gesichter wie Otto Waalkes logierten.

Die grüne Zitadelle - visionäre Lebensart von Friedensreich Hundertwasser



Schlendert man nahe dem Dom durch die von erstklassig sanierten historischen Gebäuden gesäumten Straßenzüge, fällt ein sehr bunt gestalteter visionärer Bau auf. Es handelt sich hier um die grüne Zitadelle, das von Hundertwasser entworfene Kunstbauwerk.

Wer noch nie etwas von dem Visionär Hundertwasser gehört hat, der kann durch die Ausstrahlung dieses faszinierenden Gebäudes schnell verstehen, was diesen Künstler bewegt hat. Leben im Einklang mit der Natur, die sich in seinen Bauwerken schon weithin sichtbar durch Formen und Farben widerspiegelt, ist als Lebensphilosophie die Antriebskraft des bereits verstorbenen Friedensreich Hundertwasser gewesen.

Als Besucher der grünen Zitadelle wird man von der Vielfalt der Gestaltung des Gebäudes beeindruckt. So bunt die grüne Zitadelle durch Ihre Farb- und Formgestaltung ist, so sind es auch die Bewohner, zu denen neben Gastronomie, Geschäften, einem Theater und spannend gestalteter Wohnungen auch das artHOTEL gehört.

Die Elbstadt einmal hautnah erleben - Zu Gast im artHOTEL in der grünen Zitadelle

Die Elbstadt einmal hautnah erleben - Zu Gast im artHOTEL in der grünen Zitadelle
Für diejenigen, die Sachsen-Anhalt mit seinen schönen Orten entlang der Elbe bspw. entlang der Straße der Romanik erkunden wollen, ist der Stopp in der Landeshauptstadt Magdeburg ein Muss. Die grüne Zitadelle kann hier ein Ausgangspunkt für Spaziergänge durch die Stadt oder zu den Elbufern sein, Das artHOTEL, eines der vielfältigen Nutzer der grünen Zitadelle, lädt den Besucher der Stadt zum Nächtigen ein. Wer kann schon von sich behaupten, sich in einem von Hundertwasser persönlich gestalteten Bad frisch gemacht zu haben?

Wer seine ganz persönlichen Erfahrungen in der Domstadt Magdeburg gemacht hat, wird mit seinen gesammelten Eindrücken sicher dazu beitragen, dass die Stadt künftig eine Vielzahl mehr an Besuchern erwarten kann.



Jetzt Urlaubsuche starten!
Ihre Suchkriterien:
Neue Suche starten
Reiseart:
beliebig
Reiseziel:
beliebig
Reisedauer:
Reisezeitraum:
17.12.2018 - 14.02.2019
Reiseteilnehmer:
2 Erwachsende
Hotelkategorie:
beliebig
Preisgrenze:
beliebig
Zimmertyp:
beliebig
Verfplegung:
beliebig
Extras:
-
Veranstalter:
beliebig
beliebig
Übernehmen
beliebig / 17.12.2018 - 14.02.2019
Übernehmen

2 Erwachsene, 0 Kinder
Übernehmen
0 €beliebig
Erweiterte Suchoptionen
Veranstalterauswahl
10 Dinge, die man in einem Dänemark Urlaub machen kann10 Dinge, die man in einem Dänemark Urlaub machen kann
Warum sollte man Urlaub in Dänemark machen, wenn man auch in ...

Städtereisen in Europa: Auf den Spuren der Champions LeagueStädtereisen in Europa: Auf den Spuren der Champions League
Eine Städtereise in Europa ist eine tolle Möglichkeit, um den ...

Krank im Urlaub – und nun?Krank im Urlaub – und nun?
Krank im Urlaub - und nun? Wer krank ist, macht ...

Urlaub in einem HolzhausUrlaub in einem Holzhaus
Die Alternative zu einem Urlaub in einem gewöhnlichen Hotel? ...

Der perfekte Casino-Trip – Ist Deutschland oder das Ausland hierfür besser geeignet?Der perfekte Casino-Trip – Ist Deutschland oder das Ausland hierfür besser geeignet?
Der perfekte Casino-Trip Ist Deutschland oder das Ausland hierfür ...

7 Gründe für einen Urlaub im Wohnmobil7 Gründe für einen Urlaub im Wohnmobil
Schon mal an einen Urlaub im Wohnmobil gedacht? Nein? Dann wird ...
Sie befinden sich hier: Magdeburg, eine Stadt mit großer Geschichte und einer erfrischenden Lebendigkeit   (C34080)
Copyright © 2000 - 2018 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 14.12.2018 | CFo: Yes  ( 1.251)