Traumhafte Kur und Wellnessreisen in ganz Europa im 1A-Reisemarkt.de für ganz Europa günstig buchen




Wellnessreise: Flug + Hotel
Kurreise:  kombinierenHotelsFlüge
Wellnessreisen - Busreisen


Kur- und Wellnessreisen


Menschen, die im Alltag viel leisten, wollen sich im Urlaub gern entspannen. Wellness ist daher enorm gefragt, weshalb viele Hotels ihre Angebote entsprechend erweitert haben. Zudem werden spezielle Kurreisen angeboten, die medizinische Behandlungen, Wellness und Urlaub auf eine besondere Weise verbinden.

 
 

Wellnessreisen in fürstlicher Umgebung

Wer für den individuellen Kururlaub das Besondere sucht, ist in den zahlreichen modernen und hochwertig ausgestatteten Wellnesshotels in Tschechien genau richtig. Hier haben Kurreisen eine bereits eine mehrere hundert Jahre lange Tradition, denn schon Ende des 17. Jahrhunderts wurden die hier befindlichen Heilquellen von Fürsten und Königen zum kuren und entspannen genutzt. Noch heute finden sich in Karlsbad, Marienbad oder Franzensbad sehr gut erhaltene historische Kureinrichtungen, die von den Gästen noch immer genutzt werden können. Umfangreiche Wellnessangebote und Kurbehandlungen runden das Angebot ab.

 
 
 

Kururlaub in Polen

Neben den bekannten Kurorten in Tschechien sind aber auch Bad Flinsberg sowie Kolberg in Polen in den vergangenen Jahren zu beliebten Kur- und Erholungsorten avanciert. Auch hier hat das Kuren bereits eine lange Tradition, denn schon 1572 erkannte ein Arzt die heilende Wirkung der Quellen, die bis heute zur Behandlung verschiedenster Krankheiten eingesetzt werden. Gleiches gilt für das Sol- und Kurbad Kolberg an der polnischen Ostseeküste, das heute zu den beliebtesten Kurorten des Landes gehört. Jährlich finden sich hier viele Gäste ein, die die zahlreichen Wellnessangebote nutzen und den Alltag weit hinter sich lassen wollen.

 
 
Romantischer Urlaub im Schwarzwald
Der Urlaub dient nach wie vor primär der Erholung und Freizeitgestaltung und zählt für die Konsumenten jeden Alters zur schönsten Zeit des Jahres. Nie waren für die reiselustigen Verbraucher die Optionen und Möglichkeiten so grenzenlos wie heute, einen Urlaub zu verbringen.
Wanderurlaub im Harz
Wanderurlaub im Harz

Wanderurlaub im Harz Für die Freunde des Wandersports ist ein Wanderurlaub im Harz, dem Naherholungsgebiet in der Mitte Deutschlands, immer ein besonderes Erlebnis. Im Harz liegen für die Wanderfreunde durch die mystischen Hexentanzplätze am Brocken, die magischen Hufabdrücke im Fels und den Teufelsmauern Realität und die Welt der Märchen und Sagen dicht zusammen. In Deutschland galt Wandern, das sportliches Gehen in der Natur bis in die 80er Jahre hinein als langweiliger Seniorensport. Durch das veränderte Körperbewusstsein und die Gründung der Outdoor-Bewegung zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Fitness haben lebenslustige Aktivurlauber das Wandern in der Natur wiederentdeckt. Wandern findet immer mehr Anhänger und hat sich längst als angesagte Trendsportart etabliert. Laut Angaben des Deutschen Wanderverbandes aus dem Jahr 2014 nimmt die Zahl der aktiven Wanderer in letzter Zeit kontinuierlich zu. Wegen der gut ausgebauten Wanderwege jeden Schwierigkeitsgrades entscheiden sich immer mehr Wanderfreunde für einen Wanderurlaub im Harz. Deutschland hat sich mit seinen Mittelgebirgslandschaften wie Schwarzwald und Harz mittlerweile zum klassischen Land der Wanderfreunde entwickelt. Beim Wanderurlaub im Harz wechseln sich auf den Wandersteigen fantastische Ausblicke und abwechslungsreiche Landschaften ab. Egal ob man den Harz beim Waldspaziergang erkunden möchte, oder durch sportliches Wandern entlang des Harzer-Hexen-Stieges in schicker Funktionskleidung an seine körperlichen Grenzen gehen möchte, das gut beschilderte Wanderwegnetz von über 8000 km Wanderwege lässt für eine Wandertour keine Wünsche offen. Diejenigen, die einen Wanderurlaub im Harz planen, können im Hotel Harz, Land und Leute kennenlernen, denn die Gastfreundlichkeit wird dort richtig gelebt. Wanderurlaub im Harz mit Wellness verbinden Durch den Wanderurlaub im Harz erfährt der sportlich ambitionierte Urlauber eine gelungene Mischung aus körperlicher Herausforderung und geistiger Entspannung. Bei einer Wanderung in der Walpurgisnacht wird der Wanderer durch mystische Eindrücke verzaubert. Aufgrund des ausgedehnten, gut beschilderten Wandernetzes im Harz sind in der Region derzeit auch Weit- und Fernwanderungen, d.h. Touren die über größere Strecken führen, angesagt. Wanderfreunde sind dann mehrere Tage in der freien Natur unterwegs. Die Pisten, auf denen man beim Wanderurlaub im Harz unterwegs ist, werden Wanderstieg genannt und können auch einmal über einen engen Weg oder über eine beschwerliche Anhöhe führen. Wanderurlaub im Harz bedeutet Abwechslung pur und hat alles zu bieten, was Körper und Seele wieder in Einklang und Harmonie bringt. Für den Wanderurlaub im Harz stehen, je nach den individuellen Vorstellungen, die verschiedensten Unterkünfte zur Verfügung. Entlang der schönsten Wanderwege gibt es zahlreichen Hotels die sich auf Harzwanderer, speziell auch bezüglich der Verpflegung, eingestellt haben. Beim Wanderurlaub im Harz ist der Körper und Geist in Bewegung und das Ankommen am Ziel bedeutet eine besondere Lebensqualität. Was gibt es schöneres, als nach einer anstrengenden Wanderung über mehrere Stunden nach dem Abendessen im Wellnessbereich des idyllisch gelegenen Hotels bei einem Wohlfühlaufenthalt zu relaxen und Energie zu tanken. Zur Pflege und Regeneration der „müden Knochen“ nach einer anstrengenden Wanderung stehen in den Hotels Sauna, Whirlpool und Möglichkeiten zur Massage zur Verfügung. Ausrüstung für den Wanderurlaub im Harz Für den Wanderurlaub im Harz, dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands, muss der Wandersmann nicht unbedingt professionell ausgestattet sein. Um durch die gezähmte, nicht zu wilde Natur des Nationalpark mit seinen wechselnden Ausblicken zu wandern oder sogar der Harzer Wandernadel hinterherzujagen, genügt eine qualitativ hochwertige Ausrüstung, bei der besonders auf wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk geachtet werden sollte. Bergschuhe oder Sportschuhe sind angesagt, die über die Knöchel reichen, denn nichts verdierbt das Wandern in der Landschaft mehr, als ein umgeknickter Fuß.
Romantischer Urlaub im Schwarzwald
Romantischer Urlaub im Schwarzwald

Romantischer Urlaub im Schwarzwald Der Urlaub dient nach wie vor primär der Erholung und Freizeitgestaltung und zählt für die Konsumenten jeden Alters zur schönsten Zeit des Jahres. Nie waren für die reiselustigen Verbraucher die Optionen und Möglichkeiten so grenzenlos wie heute, einen Urlaub zu verbringen. Neben entspannendem Strandurlaub im Süden mit Wasser und Sonne, Aktiv- und Kreativurlaub Im eigenen Lande, Abenteuerreisen in ferne Länder, Bildungsreise und Ökotourismus, um nur einige Reisearten zu nennen, steht ein romantischer Urlaub bei Verliebten und Traumpaaren hoch im Kurs. Obwohl häufig Wünsche und Vorstellungen bezüglich des romantischen Urlaubs am Budget scheitern, ist für die meisten Liebenden ein romantischer Urlaub im Schwarzwald erschwinglich. Um einen romantischen Urlaub im Schwarzwald zu verbringen, bieten sich für Verliebte, Traumpaare und Romantiker eine Vielzahl von Möglichkeiten an, die schöne Zeit in wirklich romantischer Idylle zu verbringen. Unter anderem können verliebte Paare Wellness mit Romantik im Schwarzwald Hotel kombinieren und gleichzeitig die Annehmlichkeiten der gesamten Region mit seinen vielen Thermalbädern genießen. Ein romantischer Urlaub mit Entspannung beim Candle-Light Dinner und Erholung mit gemeinsamen Spaß im Paar-Whirlpool mit Blick in die zauberhafte Landschaft des Südschwarzwalds zwischen Feldberg, Belchen, Todtnau und Freiburg garantiert ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Im Wellnessbereich des Romantikhotels erwartet die Traumpaare ein umfangreiches Angebot an Massage-, Beauty und Bäderanwendungen. Einen romantischen Urlaub im Schwarzwald zu genießen heißt, das Leben in all seiner Schönheit zu sehen und lebendig, mit Verträumtheit die Scheuklappen abzulegen und mit absoluter Hingabe das Glück zu erfahren. Romantischer Urlaub im Schwarzwald zu den verschiedensten Gelegenheiten Das Adjek­tiv romantisch wird im Zeitalter der Empfindsamkeit modisch und bezeichnet den Gefühlsgegensatz gegen alles Nüchterne, Trockene und Philiströse. Durch schwärmerische, geheimnisvolle, düstere und fantastische Elemente findet in der Romantik nicht nur das Ästhetische, sondern auch das Mystische bis tief in die Seele der Menschen Beachtung. Die schwarze Romantik befasst sich außerdem mit den Themen Magie, Traum, dem Unbewussten und Unheimlichen. Für romantische Paare bietet der Schwarzwald mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten eine hervorragende Kulisse für einen romantischen Urlaub, der gefühlsbetont und schwärmerisch zu zweit die Wirklichkeit idealisiert. Traumpaare sehen den romantischen Urlaub im Schwarzwald als eine Sache, die den Menschen z.B. durch ein romantisches Abendessen und romantischer Musik mit Liebe und Sehnsucht erfüllen. Der Romantiker der heutigen Zeit fühlt Mensch, Natur und Kultur als große Einheit. Für Romantiker und Traumpaare, die z.B. am Valentinstag gemeinsam einen romantischen Urlaub im Schwarzwald verbringen möchten, stehen unzählige Unterkünfte mit stilvollem Ambiente als perfektes Liebesnest in zauberhafter Umgebung zur Verfügung. Ein romantischer Urlaub im Schwarzwald lohnt sich aber nicht nur zum Valentinstag, sondern auch zur Weihnachtszeit und in den Sommermonaten. Zweisamkeit beim romantischer Urlaub im Schwarzwald Zum romantischen Urlaub im Schwarzwald gehört auch, bei einem gemeinsamen Spaziergang Hand in Hand die malerische und erhabenen Schönheit der Landschaft des Schwarzwaldes in romantischer Stimmung zu genießen. Mit Romantik kann die Sehnsucht der Menschen nach Ruhe, Zweisamkeit und Geborgenheit und einem guten Gespräch nach gemeinsamen Erlebnissen bei einem romantischen Urlaub im Schwarzwald beschrieben werden. Bei einem romantischen Urlaub im Schwarzwald haben Verliebte viele verschiedene Möglichkeiten sich der unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten zu erfreuen, die vor allem zu zweit am meisten Spaß machen. Um einen romantischen Urlaub im Schwarzwald zu planen, ist Kreativität und weise Voraussicht erforderlich. Wer im Schwarzwald Waldhotel seinen Partner unerwartet mit Aktionen überraschen möchte, um auf diese Weise die Zuneigung und Liebe zum Ausdruck zu bringen, findet viele Gelegenheiten dieses Vorhaben umzusetzen. Um die Romantik am Leben zu halten, sind kleine unerwartete Überraschungen und Aufmerksamkeiten das Mittel der Wahl. Die romantische Überraschung kann als kulinarische Überraschung in Form eines Schriftzuges auf dem Tortenstück oder durch eine handgeschriebene Nachricht auf dem Frühstückstisch erfolgen, die den Partner dahin schmelzen lassen. Das Personal der Küche ist für solche romantischen Ideen immer gewappnet und bei der Ausführung hilfsbereit. Wer kennt nicht die romantische Liebesnachricht, die mit Lippenstift auf den Spiegel im Badezimmer hinterlassen wurde.
Gourmeturlaub im Schwarzwald
Gourmeturlaub im Schwarzwald

Gourmeturlaub im Schwarzwald Der Genuss eines guten Essens ist etwas ganz Besonderes. Für Liebhaber der Gourmetküche lohnt sich daher ein Urlaub im Schwarzwald, wo die zahlreichen Restaurants regionaltypische Gerichte mit frischen, heimischen Zutaten kreieren und ihre Gäste immer wieder aufs Neue überraschen. In Baiersbronn im Schwarzwald haben sich gleich drei Spitzenköche niedergelassen, die sich in ihren Restaurants zu kulinarischen Höhenflügen verleiten lassen. Insgesamt acht Michelin-Sterne zeugen hier von besonderer Qualität und Kreativität. Beliebte Gerichte aus dem Schwarzwald Der Schwarzwald ist kulinarisch gesehen eine ganz besondere Region in Deutschland. Nicht nur, dass hier in der Rheinebene sowie in den Schwarzwälder Tälern viele Zutaten wie Pilze, Beeren, Wild und Fisch besonders gut gedeihen, hier kommen auch zahlreiche unterschiedliche Kochkulturen zusammen. Neben der badischen und der schwäbischen Küche findet man hier auch Einflüsse aus der Schweiz, aus Österreich sowie aus Elsass-Frankreich. Von den besonderen Weinen, die hier zu großer Güte reifen ganz zu schweigen. Zu den Lieblingsgerichten der Schwarzwälder gehört zum einen die badische Kartoffelsuppe, die Schlachtplatte mit Sauerkraut sowie Hasenpfeffer mit Spätzle. Aber auch ofenheißer Zwiebelkuchen, Ochsenfleisch mit Meerrettich und saure Kutteln kommen hier auf den Tisch. Zu jedem Essen kann dann noch der passende Wein gereicht werden, der jedem Gericht die besondere Note verleiht. Ein Schwarzwaldurlaub wird damit in jedem Fall auch ein Urlaub für die Sinne. Dinieren bei Spitzenköchen Die sehr gute Schwarzwälder Küche können Gäste in nahezu jedem Restaurant vor Ort erleben und dabei ihr ganz eigenes Lieblingsgericht wählen. Wer auf Reisen das Besondere kennenlernen möchte, sollte aber einmal einen Ausflug nach Baiersbronn im Schwarzwald unternehmen. Hier haben sich drei Spitzenköche angesiedelt, die mit den frischen Zutaten der Region wahre Highlights kreieren. Diese können beispielsweise im Hotel Waldlust Tonbach in Baiersbronn erlebt werden, wo die typisch Schwarzwälder Küche mit einem gewissen Extra versehen wird. Alle Gerichte, die natürlich auf hohem Niveau gekocht werden, erhalten hier einen besonderen Pfiff, der immer wieder aufs Neue überrascht. Von der Schwarzwald-Forelle aus heimischer Zucht über den Schwarzwälder Kartoffelsalat bis hin zum himmlischen Erdbeer-Parfait wird hier alles frisch zubereitet und natürlich immer wieder neu zusammengestellt. Gäste sollten sich hier ganz einfach überraschen lassen und ihren Gourmeturlaub in vollen Zügen gennießen.
Der Europa-Park in Rust- ein Erlebnis wert
Der Europa-Park in Rust- ein Erlebnis wert

Der Europa-Park in Rust ein Erlebnis wert Europa-Park Rust, der größte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum feiert 2015 sein 40 jähriges Bestehen. Dass dieser Freizeitpark ein Erlebnis wert ist, zeigt nicht nur die Besucherzahl aus dem Jahr 2013, die fast die 5 Millionen-Marke erreichte, sondern demonstriert die Gesamtbesucherzahl, die bis zum heutigen Tage das Freizeitangebot der imposanten Anlage genutzt haben. Seit Bestehen der Freizeit- und Parkanlage, die eine Mischung aus tollen Fahrgeschäften und Attraktionen aus verschiedenen Themenbereichen bietet, haben nahezu 100 Millionen interessierte Besucher den Weg nach Rust in Baden-Württemberg gefunden. Nach dem Disneyland Paris belegt der Europa-Park Rust im Ranking der meisten Besucher den Platz zwei unter den Freizeitparks Europas. Das Logo des Europa-Parks ist markenrechtlich geschützt. Dass eine Reise zum Euro-Park ein Erlebnis wert ist, beweist die Tatsache, dass in 2013 mehr als 80% der Besucher zum wiederholten Mal den Freizeitpark mit seinen vielen Attraktionen besucht haben. Um alle Fahrgeschäfte und anderen Attraktionen, die in 16 Themenbereichen auf einer gesamtfläche von 94 Hektar Platz finden auskosten zu können, ist es für die Besucher empfehlenswert, mindestens ein 2- Tagesticket zu buchen. Für die Übernachtung stehen den Besuchern fünf Hotels, ein Gästehaus und ein Campingplatz zur Verfügung. Urlauber, die ihren Schwarzwaldurlaub mit einem Besuch im Europa-Park kombinieren möchten, sind im Hotel Andante Rust bestens aufgehoben. Das gut geführte Hotel, das seinen Gästen alle Annehmlichkeiten für einen ungezwungenen Aufenthalt bietet, liegt in der unmittelbaren Nähe zum Europa-Park-Gelände. Für die Hotelgäste sind nur kurze Wege zu den Attraktionen im Freizeitgelände zurückzulegen. Erlebnisse in verschiedenen Themenwelten des Europa-Parks Damit die Europa-Park-Besucher vom Besucherparkplatz so schnell wie möglich in den Genuss der erwarteten Attraktionen mit unvergesslichen Erlebnissen gelangen können, wurde von den Betreibern des Freizeitparks die Express Lane installiert. Das Förderband transportiert die Besucher unkompliziert vom Parkplatz des Haupteingangs zum Freizeitgelände. Nicht nur der Vorteil der kurzen Wege zum Freizeitpark, sondern auch der Komfort des Hotels Andante Rust mit luxuriösen Zimmern in mehreren Kategorien und beheiztem Außenschwimmbad macht den Aufenthalt zum Erlebnis. Die Nutzung von High-Speed W-LAN auf allen Zimmern sorgt dafür, dass man seine Erlebnisse per Whats App oder anderen sozialen Netzwerken seinen Freunden mitteilen kann. Nicht nur Besucher aus Deutschland, die im Mittel mehr als zwei Tage den Europa-Park besuchen, schätzen die Erlebniswelt des Europa-Parks. Viele Besucher aus den benachbarten Ländern Frankreich und der Schweiz sowie immer mehr Besucher aus sonstigen Nationen entschließen sich Jahr für Jahr für einen Kurzurlaub nach Rust, um im Europa-Park die Attraktionen zu genießen, die durch die unterschiedlichen Themenwelten geboten werden. Diese interessanten Themenwelten sind mehrheitlich einem europäischen Land zugeordnet und versprechen dem Besucher ein einmaliges Erlebnis in landestypischer, authentischer Umgebung. Für die Kinder unter den Besuchern sind die Themenbereiche ohne Landesbezug von Bedeutung. Der Besuch des Abenteuerlands, Grimms Märchenwald und die Eindrücke von Arthur im Königreich der Minimoys bedeuten für die Kids ein Erlebnis der Extraklasse. Das Durchschnittsalter der Besucher des Europa-Parks, unter denen sich viele Fahrgeschäfte-Junkies befinden, liegt bei 29 Jahren. Der Europa-Park - ist eine Erlebniswelt für fast jede Jahreszeit Während der Hauptsaison, die vom März bis November geht, sorgen ca. 3600 Angestellte des Freizeitparks dafür, dass besonders für die Zielgruppe Familien mit Kindern, die 70% der Besucher ausmachen, alles Erdenkliche getan wird, um den Aufenthalt in Freizeit-Park angenehm zu gestalten und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Die Kinder, die vom Besuch des Europaparks ein besonderes Erlebnis erwarten, werden am Eingang des Europa-Parks vom Park-Maskottchen, der sogenannten Euromaus, empfangen. Der Park, mit seinen 16 Themenbereichen hat solche Ausmaße, dass die verschiede Fahrgeschäfte, wie die der EP-Express, der Monorail und die Panoramabahnneben auch als Transportmittel zur Überwindung der Entfernungen von einem Erlebnis zum anderen genutzt werden können. Besonders interessant ist die Fahrt mit der schon mit der Eröffnung des Parks im Jahre 1975 in Betrieb genommenen Parkeisenbahn. Zu dem speziell für Kinder interessanten Fahrangebot zählen außer den Themenfahrten auch die Wasserfahrgeschäfte und zahlreiche Karussells. Durch computergesteuerte Figuren werden die Kinder bei spannenden Fahrten in fremde Welten mit erlebnisreichen Szenarien versetzt. Vergleicht man das Angebot des Europa-Parks Rust mit den anderen Freizeitparks in NRW wie z.B. dem Phantasialand und dem Movie-Park in Bottrop-Kirchhellen, kommt man zum Schluss, dass der Besuch des Europa-Park- Rust unbedingt ein Erlebnis wert ist. Preise des Europa-Park für 2015 PREISKATEGORIEN SOMMERPREISE Kinder (bis einschließlich 3 Jahre) freier Eintritt Kinder (4 bis 11 Jahre) 37,00 EUR Geburtstagskinder am Geburtstag (bis 12 Jahre; bei Vorlage des Ausweises) freier Eintritt Erwachsene 42,50 EUR Winter-Abendticket Kinder: gültig ab 16 Uhr (nur in der Wintersaison verfügbar) nicht verfügbar Winter-Abendticket Erwachsene: gültig ab 16 Uhr (nur in der Wintersaison verfügbar) nicht verfügbar Gäste ab 60 Jahren: Genießen Sie bei Ihrem Besuch in den Europa-Park kostenlos ein leckeres Stück Blechkuchen im Schloss Balthasar (Sommersaison) oder an ausgewählten Tagen ein Glas Glühwein (Wintersaison). Den Gutschein hierfür erhalten Sie an der Info am Haupteingang. Gültig vom 28.03. bis 08.11.2015. Weitere Angebote für Gäste ab 60 Jahren. 37,00 EUR Gäste mit Behinderung: (Gegen Vorlage des Ausweises) Gegen Vorlage Ihres Behindertenausweises erhalten Sie den reduzierten Eintrittspreis von 37,00 EUR. Blinde und Rollstuhlfahrer (mit entsprechendem Vermerk im Behindertenausweis) erhalten freien Eintritt. Bei Vorlage eines Ausweises mit dem Eindruck „B“ (Begleitperson erforderlich) erhält eine Begleitperson den reduzierten Eintrittspreis. 37,00 EUR Gruppen: (Nur gültig ab 20 zahlenden Personen) Der Gruppenpreis kann nur gewährt werden, wenn der Busfahrer oder der Reiseleiter die Karten für die gesamte Reisegruppe löst. Die Anschrift des Reiseunternehmens muss an der Buskasse angegeben werden. Nur mit Voranmeldung: online anmelden. 36,50 EUR Schulklassen und Kindergärten: (Nur gültig ab 10 zahlenden Personen) Der Schulklassenpreis kann nur gewährt werden, wenn eine Schulbestätigung an der Buskasse abgegeben wird. Hier online anmelden. Pro 10 Schüler ist eine Lehrkraft frei. Für jede zusätzliche Lehrkraft fällt der Gruppenpreis von 36,50 EUR pro Person an. Der Preis gilt nicht für Abendschulklassen, Berufsschulen, berufsbegleitende oder berufsfördernde Schulen, nicht an Sonn- und Feiertagen sowie nicht während der Schulferien des jeweiligen Herkunfts-Bundeslandes.  25,50 EUR 2-Tageskarten: (Gültig 7 Tage nach dem Erstbesuch, nicht übertragbar)    2-Tageskarte Kinder (4-11 Jahre) 69,50 EUR 2-Tageskarte Erwachsene 80,00 EUR 2-Tagekarte Senioren (ab 60 Jahre) 69,50 EUR 2-Tageskarte Gäste mit Behinderung 69,50 EUR Jahreskarten: Ab Ausstellungsdatum 1 Jahr gültig. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiträume des Europa-Park. Die Jahreskarte beinhaltet nicht die Parkplatzgebühr und ist nicht übertragbar. Weitere Informationen   Jahreskarte Kinder (4-11 Jahre)  150,00 EUR Jahreskarte Erwachsene 175,00 EUR Jahreskarte Gäste ab 60 Jahre 155,00 EUR Jahreskarte Gäste mit Behinderung 150,00 EUR Parking Pass (gültig nur für Jahreskartenbesitzer). Konditionen 20,00 EUR Parkplatzgebühr (für Parkbesucher) 5,00 EUR Parkplatzgebühr (für Hotelgäste) gratis
Urlaub mit Fitness und Wellness
Urlaub mit Fitness und Wellness

Urlaub mit Fitness und Wellness Die deutschen Verbraucher absolvieren laut Bundesverband der Tourismuswirtschaft rund 1,58 Milliarden Reisetage pro Jahr und sind weiterhin Reiseweltmeister. Ganz vorne auf der Beliebtheitsskala der Reiseländer liegt das eigene Land vor Spanien und anderen Mittelmeerzielen. Trotz des Megatrends Gesundheit und Fitness schaffte es der Urlaub mit Fitness und Wellness lange nicht, sich aus der Sondernische des Massentourismus zu befreien. Fitness und Wellness war bisher für die meisten Urlauber nur nettes Beiwerk zu den schönsten Tagen des Jahres. Besitzer der Urlaubshotels haben wegen der hohen Kosten nur zögerlich in die Einrichtungen für Wellness und Fitness investiert. Das hat sich mittlerweile aufgrund des stetig wachsenden Interesses an Fitness- und Wellnessreisen (z.B. Ayurveda-Reisen) sowie an Produktlinien Health & Wellbeing geändert. Hotelbetreiber und Reiseveranstalter haben dem Trend Urlaub mit Fitness und Wellness mittlerweile längst Rechnung getragen und spezielle Angebote für die Zielgruppe Wellness-Freunde in ihr Programm aufgenommen. Mit „Wellness und Vitalwelten“ bietet z.B. Reiseveranstalter „Dertour“ in Deutschland, Österreich und Tschechien Urlaub mit Fitness und Wellness an. Urlauber, die an einem angenehmen Urlaub mit Fitness und Wellness interessiert sind, können unter anderem im Hotel zugbruecke den Stecker ziehen und sich nicht nur der Freizeit erfreuen, sondern können auch eine Extra-, Relax-, Verwöhn- und Ichzeit während des Aufenthalts in einer angenehmen Atmosphäre genießen. Preiswert und zugleich individuell soll der Urlaub mit Fitness und Wellness sein, auch wenn die Buchung pauschal erfolgt. Individualität gilt beim Urlaub mit Fitness und Wellness im Hotel Zugbrücke als oberstes Reiseprinzip. Individualität ist mittlerweile zwar kein Alleinstellungsmerkmal mehr, das individuelle Setting zählt aber trotzdem für den Reisenden beim Urlaub mit Fitness und Wellness als besonderes Erlebnis. Beim Urlaub mit Fitness und Wellness ist Entschleunigung angesagt Was kann man für seine Gesundheit tun? Diese Frage stellt sich, wenn es um das Thema Urlaub mit Fitness und Wellness geht. Durch den Urlaub mit Fitness und Wellness wird nicht nur der Geist gestärkt sondern auch Kraft für den Alltag gesammelt. Die Reisetrends wie Badeurlaub, Fernreisen und Städtetrips sind grundsätzlich gleich geblieben. In den letzten Jahren haben sich aber deutliche Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Reisetypen herauskristallisiert. Immer mehr Paradiessucher, Abenteurer und Balancesucher sind unter den Reiselustigen zu finden. Die Balancesucher sind an Entschleunigung interessiert und verbinden ihren Urlaub mit Fitness und Wellness, um die Work Life Balance wieder ins Lot zu bringen. Urlaubsreife Touristen finden Fitness, Wellness und Wonnegefühle in Hotels, die auf großen Fitness- und Wellnessbereichen mit außergewöhnlichen Wohlfühlangeboten mit Beauty-, Wellness- und Sportprogrammen aufwarten können. Von Spezialisten entwickelten Trainingsprogramme zeigen den Urlaubern das Zusammenspiel von Training, Ernährung und Wellness. Medical Wellness ist der neue Trend. Mit einem Anwendungskomplettpaket wird beim Urlauber nicht nur für Entspannung gesorgt, sondern der Focus mit dem breiten Angebotsspektrum der Aktivitäten für Fitness und Wellness auf das ganzheitliche Wohlbefinden gelegt. Im Bereich Fitness und Wellness werden stets neue Trends entwickelt. Die neuesten Trends, die von Saunen und Dampfbädern über Wellness-, Kosmetik- und Entspannungsangeboten bis hin zu Schönheits- und Therapieapparaten, Ausstattungsmöglichkeiten und Accessoires gehen, werden jedes Jahr von den Key-Playern auf der Messe FIBO in Köln präsentiert. Der Markt für Urlaub mit Fitness und Wellness wird ständig wachsen, daher werden auch Fortbildungskurse für Wellness und Beauty-Professionals des Hotelgewerbes angeboten. Beim Urlaub mit Fitness und Wellness die richtige Strategie anwenden Viele Urlauber legen beim Urlaub mit Fitness und Wellness besonderen Wert auf das Thema Fitness und nutzen die angesagten Fitnesstrends wie Baristi Workout, Callanetics, Calistenics und Street Workout, die in den Hotels angeboten werden. Ein Wellness-Hotel mit exzellentem Wellness- und Spa-Bereich verfügt meistens auch über ein eigenes Fitnessstudio mit gut geschultem Fachpersonal. Ausgebildete Personal Trainer stehen in der Regel dem Urlauber beim Fitnesstraining zur Seite und entwickeln eine individuell auf den körperlichen Zustand des Urlaubers zugeschnittenen Trainingsplan bzw. Trainingsstrategie. Trainingseinheiten können auch in kleinen Gruppen mit gleichgesinnten Urlaubsgästen stattfinden. Für Gesundheitsbewusste, die beim Urlaub mit Fitness und Wellness Gewicht reduzieren möchten, können im Hotel an Ernährungsworkshops teilnehmen und alle gewonnenen Erkenntnisse und Ernährungstipps später in der Praxis anwenden. Eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung ist die Basis für Fitness und Gesundheit. Manche Urlauber mögen es im Urlaub mit Fitness und Wellness auch puristisch und genießen eine Auszeit im Kloster durch die Verbindung moderner Wellnessangebote mit den traditionellen Werten des Klosterlebens. Um die Fitness zu stärken, steht u.a. Meditation auf dem Programm. Der Urlauber soll durch die Übungen die Begrenztheit des eigenen Körpers mit seiner Wahrnehmung überwinden, um sich mit einem übergeordneten Prinzip zu vereinen. Meditation ist kein Verfahren um Störungen und Krankheiten zu heilen, hilft aber Stress abzubauen wirkt gegen Phobien, Angststörungen und erhöhtem Blutdruck.
Wandern und Skifahren im Schwarzwald
Wandern und Skifahren im Schwarzwald

Wandern und Skifahren im Schwarzwald Wer an den Begriff Schwarzwald denkt, der assoziiert dies sofort mit Kuckucksuhr, Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Schinken und Kirschwasser sowie dem Bollenhut. Der Schwarzwald hat aber durchaus mehr zu bieten. Das dicht bewaldete, größte zusammenhängende Mittelgebirge Deutschlands bietet touristisch mit seinen Gebieten Nördlicher- Mittlerer- und Südlicher Schwarzwald für Wandern und Skifahren im Schwarzwald alles was das Herz der Outdoor-Freaks begehrt.   Der Schwarzwald hat nicht zuletzt durch die TV-Serie „Die Schwarzwaldklinik“ im Glottertal bei den Deutschen einen sehr hohen Wiedererkennungswert erreicht. Die beliebte Urlaubsregion der Deutschen, ist wegen der vielen Möglichkeiten Urlaub zu verbringen und gleichzeitig Sehenswürdigkeiten zu genießen über ihre Grenzen hinaus bekannt und lockt Besucher aus aller Welt für Wandern und Skifahren im Schwarzwald an. Bedingt durch die günstige Lage der Urlaubsregion im Dreiländer-Eck, die sich im Südwesten Deutschlands mit einer Länge von etwa 160 Kilometern von Pforzheim im Norden bis hin nach Waldshut im Süden erstreckt, ist Wandern und Skifahren im Schwarzwald auch für unsere Nachbarn aus Frankreich und der Schweiz interessant. Die Anreise zu den hervorragenden Wander- und Skigebieten des Schwarzwaldes ist für die Autofahrer über die Autobahnen A8, A5 und A81 aus allen Richtungen gut zu erreichen Als sehr günstige Basis und Ausgangspunkt für Wander- und Skifreunde bietet sich beispielsweise das S-Vitalhotel Grüner Baum Todtnau an. Von diesem Luftkurort, der im Herzen des Naturparks Südlicher Schwarzwald liegt, können sowohl Wanderfreunde als auch Skifreaks ihre Entdeckungstouren starten. Der Schwarzwald ist eine ideale Urlaubsregion für Wanderer Für Wanderer gibt es in der Region Schwarzwald Vieles zu entdecken. Rund um den Feldberg mit den Gebieten Feldsee und Herzogenhorn bieten sich für die Wanderfreunde gut ausgebaute Wanderwege an, die auch für längere Touren geeignet sind. Urlauber die zum Wandern und Skifahren im Schwarzwald den Ort Todtnau ansteuern, erhalten schon auf dem Weg dorthin durch die Berge, die beiderseits der engen Täler oft einige hundert Meter in die Höhe ragen, die ersten unvergesslichen Impressionen. Das Todtnauer Ferienland ist für Wanderer ein Begriff. Wandern und Skifahren im Schwarzwald ist immer ein Erlebnis. Ein besonderes Naturerlebnis ist die Wanderung, die von den Todtnauer Wasserfällen aus über den Stübenwasen bis hin zum Feldberg führt. Eine Wanderung als Erlebnistour zum Steinwasen-Park begeistert besonders die Kinder unter den Wanderern. Zur Belohnung für den anstrengenden Marsch, der die Überwindung von ein paar hundert Höhenmeter und einen Rundweg von mehr als 10 km beinhaltet, können nicht nur die Kinder Fahrgeschäfte, ein Wildgehege und eine Hängeseilbrücke als Attraktion genießen. Die Region für Wandern und Skifahren im Schwarzwald bietet auch ideale Bedingungen für die Aktiven die mit dem Rad oder Mountainbike die Gegend erkunden möchten. Auch für Gäste, die Ruhe und Entspannung zur Entschleunigung vom täglichen Stress suchen, ist die Region Schwarzwald die richtige Destination. Für Winterwanderer, die ihre Routen auch im tiefsten Schnee finden, gibt es genügend Möglichkeiten, auf gut geräumten Winterwanderwegen frische Luft zu tanken. Skifahren im Schwarzwald und die Vielfalt der Region erfahren Skifahren im Schwarzwald ist bei vielen Naturliebhaber und Freunde der Outdoor-Bewegung sehr beliebt. Im südlichen Teil des Schwarzwaldes findet man im größten zusammenhängenden Wintersportgebiet mehr als 70 Gipfel, die die 1000er Marke überragen. Da die höchsten Berge des Mittelgebirges wie der Feldberg (1.493 m), der Belchen (1.414 m) und der Blauen (1.165 m) im Winter Schneesicherheit versprechen, bietet die Region sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Skifahrer eine große Auswahl für Winterurlaub jeder Art an. Wandern und Skifahren im Schwarzwald macht auch Spaß, da es neben dem Feldberg auch noch die Berge Seebuck und Herzogenhorn gibt, die die 1400er-Marke übersteigen und ebenfalls gute Skipisten zu bieten haben. Der Schwarzwald ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt, seinen geräumten Winterwanderwegen, seinen gespurten Langlaufloipen, den unzähligen Skiliften und Abfahrtstrecken aller Schwierigkeitsgrade die reinste Winterwunderwelt für die Freunde des weißen Sports. Die Anhänger des Biathlon-Sports finden in der Skiregion des Schwarzwaldes drei Biathlon-Anlagen vor und die Jünger des Ski-Springens können sich an einer Veranstaltung der 20 zertifizierten Sprungschanzen erfreuen. In Todtnau, am Fuß des Feldbergs, wurde der erste Skiclub gegründet. Man kann sagen, dass dies der Start für den Erfolg des europäischen Wintersports bedeutete. Der erste Skilift, der für das Skifahren im Schwarzwald sehr bedeutend war, ging 1906 in Schollach in Betrieb. Sowohl Snowboarder als auch ambitionierte Abfahrtsläufer und Tiefschneefahrer finden beim Skifahren im Schwarzwald in den vielen Skigebieten zwischen Baiersbronn im Norden und Todtmoos im Süden ihr Dorado vor.