Städtereisen nach Amsterdam

Anbieter von Busreisen in die Königsresidenz und Hauptstadt vergleichen und günstig buchen

Günstige Busreisen nach Amsterdam finden

Was erwartet mich bei einer Städtereise nach Amsterdam?

30032012_175459683_60.jpg Die Hauptstadt der Niederlande ist ein ausgezeichnetes Ziel für einen Kurztrip, und daher führen viele Städtereisen nach Amsterdam.

Wenn es sich zeitlich vereinbaren lässt, ist die Zeit um die Tulpenblüte Ende April zu empfehlen, aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ist der Besuch durchaus lohnend.

Nach einer Grachtenrundfahrt, bei der auch der Hafen besichtigt wird, besteht die Möglichkeit, durch das Vergnügungsviertel zu flanieren oder in einem Coffeeshop zu entspannen, das darf bei keiner Städtereise fehlen.. Dem Maler Rembrandt ist ein eigenes Museum gewidmet, und wer sich gerne mit Zeitgeschichte auseinandersetzt, dem ist ein Besuch des Anne-Frank-Hauses zu empfehlen.
Die Innenstadt ist klein und überschaubar, die meisten Wege lassen sich also ohne Probleme zu Fuß zurücklegen. Der Flughafen ist nur wenige S-Bahn-Stationen vom Zentrum Amsterdams entfernt, aber auch dann, wenn Sie Busreisen nach Amsterdam bevorzugen, werden Sie schöne und unvergessliche Tage bei einer Städtereise in Amsterdam verbringen!

Busreisen Amsterdam

Die Hafenstadt Amsterdam, die als einwohnerstärkste Stadt des Landes auch Hauptstadt Hollands ist, wurde durch die zahlreichen Grachten weltberühmt. Busreisen nach Amsterdam sind vor allem im Frühjahr beliebt, wenn die Tulpenblüte das Land in ein Blütenmeer taucht.

Stadt am Wasser

Die Region um Amsterdam galt lange Zeit als unbesiedelbar, denn das von Mooren durchzogene Sumpfland konnte nur schwer urbar gemacht werden. Später dann konnten Häuser auf Pfählen entlang der Flüsse errichtet und die Stadt gegründet werden. Noch heute stehen viele Häuser in der Altstadt auf derartigen Pfählen, insgesamt sollen mehr als fünf Millionen Holzpfähle verbaut sein. Alle Häuser wurden entlang der weltberühmten Grachten errichtet, auf denen die Gäste bei Städtereisen nach Amsterdam Ausflüge buchen können. Mitunter macht die Altstadt dabei einen leicht "schiefen" Eindruck, denn die Holzpfähle verrotten langsam. Heute werden daher meist Betonpfähle verwendet, wenn Häuser neu errichtet oder ausgebessert werden müssen.

Das Flair genießen

Wer Busreisen in die holländische Stadt bucht, sollte sich jedoch nicht ausschließlich den Sehenswürdigkeiten widmen, sondern sich auch dem besonderen Flair der Stadt hingeben. So ist es beispielsweise auf der Rembrandtplein möglich, eines der zahlreichen Theater, Kinos und Restaurants zu besuchen und dabei das berühmte Ausgehviertel näher kennenzulernen. Alternativ bietet es sich natürlich auch an, die Stadt mit dem wichtigsten Fortbewegungsmittel der Holländer, dem Fahrrad zu erkunden. Hierzu stehen zahlreiche Radwege zur Verfügung, die sich quer durch die Stadt ziehen und über die alle Sehenswürdigkeiten gut erreichbar sind.



Sie befinden sich hier: Städtereisen Amsterdam - Flug und Hotel günstig buchen   (C29663)
Copyright © 2000 - 2020 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 27.10.2020 | CFo: No|TRAFFICS  ( 0.658)