Tschechien

Günstige Angebote buchen

Wellness- und Kurreisen können heute für nur wenige Tage oder aber einige Wochen gebucht werden. Bei Kurreisen nach Franzensbad, Kurreisen in Marienbad oder Kurreisen nach Karlsbad können Gäste jeden Alters entspannen und es sich in einem der Vier- oder Fünf-Sterne-Häuser richtig gut gehen lassen. Die Wellnesshotels haben entsprechende Arrangements im Angebot, bei denen sowohl die Unterbringung wie auch die Verpflegung sowie verschiedene Kuranwendungen inklusive sind. So kann eine Kurreise nicht nur im Frühjahr und im Herbst, sondern auch im Sommer und im Winter besonders günstig gebucht werden. Zudem bieten sich diese Reisen als verlängerter Wochenendausflug an, um allein oder zu Zweit Ruhe zu finden.

Kurreisen Tschechien

Die bekannten und beliebten Kurbäder Karlsbad, Marienbad und Franzensbad in Tschechien locken bereits seit vielen Jahren Gäste aus aller Welt, um hier kuren, sich zu erholen und sich in den komfortablen Hotels verwöhnen zu lassen.
 
 

Kururlaub in Tschechien buchen

Kurreisen in Tschechien hat bereits eine lange Tradition. Bereits im 17. Jahrhundert badeten Kranke hier im Schlamm oder tranken das Wasser der Heilquellen, um Stoffwechsel- und Nierenkrankheiten zu behandeln oder Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat zu lindern.Auch heute noch haben die Gäste bei Kurreisen die Möglichkeit, die heilende Wirkung der Quellen und des Heilschlamms zu erleben und diese bei Kuranwendungen zu testen. Nach einem solchen Kururlaub mit viel Wellness fühlt man sich danach wie neu geboren und jeder Herausforderung des Lebens gewachsen und kann im Anschluss eine Städtereise nach Tschechien oder eine Busreise durch Parg machen

 
 
 
 
Die Schrothkur als Erholungsurlaub
Die Schrothkur ist ein ganzheitliches Naturheilverfahren, bei dem der Körper gründlich entsäuert und entgiftet wird. Gesundheit ist ein wichtiges Gut. Um dieses zu erhalten, sollte man sich regelmäßig eine Auszeit nehmen, entspannen und den Körper von vorhandenen Giften befreien.

Romantischer Urlaub im Schwarzwald
Der Urlaub dient nach wie vor primär der Erholung und Freizeitgestaltung und zählt für die Konsumenten jeden Alters zur schönsten Zeit des Jahres. Nie waren für die reiselustigen Verbraucher die Optionen und Möglichkeiten so grenzenlos wie heute, einen Urlaub zu verbringen.
Tschechien - malerische Landschaften
Tschechien - malerische Landschaften

Tschechien - malerische Landschaften Malerische Landschaften, Kultur und Geschichte pur. Tschechien, das Land im Herzen Europas bietet für jeden Urlaub das richtige Umfeld. Besuchen auch Sie diese wundervolle Region Seit dem Fall des Eisernen Vorhanges sind Städtereisen nach Tschechien, sowohl zu Erholung als auch als Städtereise zur goldenen Stadt Prag, sehr beliebt geworden. Natürlich haben sich die Hotels längst vom alten „Ostblock Standard“ verabschiedet und warten mit modernen Anlagen sowie aktuellen Hotelangeboten auf und die Billigflüge bringen viele Reisende in dieses schöne Land im Herzen Europas. Tschechien, das ist Kultur und Geschichte pur. Allein die Stadt Prag, das Zentrum des Landes, trägt nicht umsonst den Namen „die goldenen Stadt“, sind die goldenen Dächer doch schon von weitem zu erkennen. Aber auch die anderen Regionen haben ihren Reiz. Wie wäre es zum Beispiel damit, einmal ein Pils an seinem Herkunftsort Pilsen zu geniessen? Eine Reise nach Tschechien hat viel zu bieten. Im Winter gilt das Land mittlerweile als Wintersporthochburg und im Sommer locken urwüchsige Landschaften mit Seen, Wäldern und Bergen. Genau so vielfältig wie das Land sind auch die Unterkünfte große Hotelanlagen und kleine Hotels warten auf Ihren Besuch. Viele Hotelangebote sind auf die Bedürfnisse des „Tschechien Entdeckers“ zugeschnitten und warten mit Wandertouren und Führungen auf. Übrigens sollte jeder der einen Tschechien Urlaub plant auch einen paar Tage für eine Städtereise nach Prag ins Programm nehmen. Diese wundervolle Stadt sollte einfach besucht werden.  
Romantischer Urlaub im Schwarzwald
Romantischer Urlaub im Schwarzwald

Romantischer Urlaub im Schwarzwald Der Urlaub dient nach wie vor primär der Erholung und Freizeitgestaltung und zählt für die Konsumenten jeden Alters zur schönsten Zeit des Jahres. Nie waren für die reiselustigen Verbraucher die Optionen und Möglichkeiten so grenzenlos wie heute, einen Urlaub zu verbringen. Neben entspannendem Strandurlaub im Süden mit Wasser und Sonne, Aktiv- und Kreativurlaub Im eigenen Lande, Abenteuerreisen in ferne Länder, Bildungsreise und Ökotourismus, um nur einige Reisearten zu nennen, steht ein romantischer Urlaub bei Verliebten und Traumpaaren hoch im Kurs. Obwohl häufig Wünsche und Vorstellungen bezüglich des romantischen Urlaubs am Budget scheitern, ist für die meisten Liebenden ein romantischer Urlaub im Schwarzwald erschwinglich. Um einen romantischen Urlaub im Schwarzwald zu verbringen, bieten sich für Verliebte, Traumpaare und Romantiker eine Vielzahl von Möglichkeiten an, die schöne Zeit in wirklich romantischer Idylle zu verbringen. Unter anderem können verliebte Paare Wellness mit Romantik im Schwarzwald Hotel kombinieren und gleichzeitig die Annehmlichkeiten der gesamten Region mit seinen vielen Thermalbädern genießen. Ein romantischer Urlaub mit Entspannung beim Candle-Light Dinner und Erholung mit gemeinsamen Spaß im Paar-Whirlpool mit Blick in die zauberhafte Landschaft des Südschwarzwalds zwischen Feldberg, Belchen, Todtnau und Freiburg garantiert ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Im Wellnessbereich des Romantikhotels erwartet die Traumpaare ein umfangreiches Angebot an Massage-, Beauty und Bäderanwendungen. Einen romantischen Urlaub im Schwarzwald zu genießen heißt, das Leben in all seiner Schönheit zu sehen und lebendig, mit Verträumtheit die Scheuklappen abzulegen und mit absoluter Hingabe das Glück zu erfahren. Romantischer Urlaub im Schwarzwald zu den verschiedensten Gelegenheiten Das Adjek­tiv romantisch wird im Zeitalter der Empfindsamkeit modisch und bezeichnet den Gefühlsgegensatz gegen alles Nüchterne, Trockene und Philiströse. Durch schwärmerische, geheimnisvolle, düstere und fantastische Elemente findet in der Romantik nicht nur das Ästhetische, sondern auch das Mystische bis tief in die Seele der Menschen Beachtung. Die schwarze Romantik befasst sich außerdem mit den Themen Magie, Traum, dem Unbewussten und Unheimlichen. Für romantische Paare bietet der Schwarzwald mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten eine hervorragende Kulisse für einen romantischen Urlaub, der gefühlsbetont und schwärmerisch zu zweit die Wirklichkeit idealisiert. Traumpaare sehen den romantischen Urlaub im Schwarzwald als eine Sache, die den Menschen z.B. durch ein romantisches Abendessen und romantischer Musik mit Liebe und Sehnsucht erfüllen. Der Romantiker der heutigen Zeit fühlt Mensch, Natur und Kultur als große Einheit. Für Romantiker und Traumpaare, die z.B. am Valentinstag gemeinsam einen romantischen Urlaub im Schwarzwald verbringen möchten, stehen unzählige Unterkünfte mit stilvollem Ambiente als perfektes Liebesnest in zauberhafter Umgebung zur Verfügung. Ein romantischer Urlaub im Schwarzwald lohnt sich aber nicht nur zum Valentinstag, sondern auch zur Weihnachtszeit und in den Sommermonaten. Zweisamkeit beim romantischer Urlaub im Schwarzwald Zum romantischen Urlaub im Schwarzwald gehört auch, bei einem gemeinsamen Spaziergang Hand in Hand die malerische und erhabenen Schönheit der Landschaft des Schwarzwaldes in romantischer Stimmung zu genießen. Mit Romantik kann die Sehnsucht der Menschen nach Ruhe, Zweisamkeit und Geborgenheit und einem guten Gespräch nach gemeinsamen Erlebnissen bei einem romantischen Urlaub im Schwarzwald beschrieben werden. Bei einem romantischen Urlaub im Schwarzwald haben Verliebte viele verschiedene Möglichkeiten sich der unterschiedlichsten Freizeitaktivitäten zu erfreuen, die vor allem zu zweit am meisten Spaß machen. Um einen romantischen Urlaub im Schwarzwald zu planen, ist Kreativität und weise Voraussicht erforderlich. Wer im Schwarzwald Waldhotel seinen Partner unerwartet mit Aktionen überraschen möchte, um auf diese Weise die Zuneigung und Liebe zum Ausdruck zu bringen, findet viele Gelegenheiten dieses Vorhaben umzusetzen. Um die Romantik am Leben zu halten, sind kleine unerwartete Überraschungen und Aufmerksamkeiten das Mittel der Wahl. Die romantische Überraschung kann als kulinarische Überraschung in Form eines Schriftzuges auf dem Tortenstück oder durch eine handgeschriebene Nachricht auf dem Frühstückstisch erfolgen, die den Partner dahin schmelzen lassen. Das Personal der Küche ist für solche romantischen Ideen immer gewappnet und bei der Ausführung hilfsbereit. Wer kennt nicht die romantische Liebesnachricht, die mit Lippenstift auf den Spiegel im Badezimmer hinterlassen wurde.
Mit Wellness entspannt in das Frühjahr starten
Mit Wellness entspannt in das Frühjahr starten

Mit Wellness entspannt in das Frühjahr starten In einem bekannten deutschen Volkslied heißt es: "Alles neu macht der Mai". Dies gilt nicht nur für die Pflanzen, sondern auch für die Menschen. Viele von uns erwachen erst jetzt aus dem Winterschlaf und leiden nicht selten unter Frühjahrsmüdigkeit. Um ihr zu entkommen, eignen sich Wellness- und Kurangebote, die speziell an Brückentagen sehr begehrt sind. Brückentage sinnvoll nutzen Jetzt im Mai gibt es zahlreiche Brückentage, bei denen mit wenigen Urlaubstagen viel Freizeit gewonnen werden kann. Diese Zeit wird gern für Kurzreisen oder Kurreisen nach Marienbad genutzt, denn hier sind oft drei oder vier Tage ausreichend, um rundum zu entspannen. Auch die wunderbare Natur um Marienbad und Franzensbad lädt Besucher ein, entspannte Spaziergänge zu unternehmen und Abstand vom Alltag zu gewinnen. Einfache Hotelbuchung über das Internet Urlauber, die einen Kururlaub in Franzensbad oder Marienbad planen, können hierfür Angebote im Reisebüro vor Ort nutzen oder die Reise bequem von zu Hause aus im Internet buchen. Auch ein Wellnessurlaub in Marienbad ist möglich. Wer nicht mit dem eigenen Auto anreisen möchte, kann zudem die Angebote von Busunternehmen nutzen und eine Busreise nach Marienbad buchen. So beginnt der Urlaub bereits mit einer entspannten Anreise, bei der die Schönheit der Natur im Vorbeiziehen bewundert werden kann.
Städtereise in die goldene Stadt Prag
Städtereise in die goldene Stadt Prag

Prag in den schönsten Facetten erleben Lassen auch Sie sich bei einer Städtereise in die goldene Stadt von Architektur, Kultur und Nachtleben verzaubern. Ein Mischung, die sich nur in Prag findet Prag, die goldene Stadt. Eine Städtereise nach Prag gehört wohl für jeden Kulturinteressierten zum Pflichtprogramm. Darauf sind auch die Hotelangebote in der Stadt und auch die Anbieter von Billigflügen eingestellt. Oftmals werden Kurzarrangements angeboten. Hin- und Rückreise sowie ein Aufenthalt von meist drei bis vier Tagen sind der Standard. Soviel Zeit sollte auch für einen Kurzurlaub in Prag geplant werden. Bei Städtereisen nach Prag  wird wohl jeder von der barocken und gotischen Architektur dieser bezaubernden Stadt begeistert sein. Denn die Stadt der hundert Türme wurde im Krieg weitestgehend verschont und so blieben viele historische Bauwerke erhalten. Reisen nach Prag sind immer ein Erlebnis. Bei einer Städtereise nach Prag gibt es viel zu sehen und zu erleben. So steht zum Beispiel in Prag unter anderem die erste deutsche Universität. Aber auch der Veitsdom in der Prager Burg oder auch die Karlsbrücke mit dem Altstädter Ring gehören zu den Sehenswürdigkeiten. Bei einem Urlaub in Prag wird man aber sicher auch das moderne Prag kennenlernen. Seit der Öffnung des Ostens entstand hier ein Nachtleben, das in Europa seines Gleichen sucht. Es soll Reisende geben, die die Nächte in den Clubs und auf Partys verbracht haben anstatt im Hotel. Vor allem die Karlsbäder mit ihren sechs Etagen laden zum Feiern ein.
Günstige Kurreisen nach Bad Flinsberg
Günstige Kurreisen nach Bad Flinsberg

Günstige Kurreisen nach Bad Flinsberg Kuraufenthalte in Deutschland sind häufig sehr teuer und daher für viele Menschen nicht zu finanzieren. Eine gute Alternative sind günstige Kurreisen nach Bad Flinsberg in Polen. Hier, im größten Heilbad des Isergebirges, können Gäste drei natürliche Heilquellen nutzen und so gestärkt in den Alltag zurückkehren. Langjährige Heiltradition Bad Flinsberg gehört zu den ältesten Kurorten Niederschlesiens. Es wurde bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt, im 16. Jahrhundert wurde dann die heilende Wirkung der Quellen erkannt. Neben den sieben mineralhaltigen Radonquellen können Kurgäste bei ihrem Kururlaub in Bad Flinsberg aber auch das heilkräftige Moor nutzen, welches besonders bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates zum Einsatz kommt. Die mit dem Edelgas Radon gesättigte Luft ist zudem ideal bei Atemwegserkrankungen sowie bei Herz- Kreislauf-Erkrankungen und Migräne. Erstklassige Kurhotels verwöhnen ihre Gäste Neben den einzigartigen Kuranwendungen können Gäste im Kururlaub in Bad Flinsberg zudem die erstklassigen Kurhotels des Ortes nutzen, die bereits weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt sind. Einige der Kurhotels in Bad Flinsberg wurden auch in historischen Gebäuden errichtet und erstrahlen so im Glanz vergangener Jahrhunderte. Diese Kurhotels eignen sich nicht nur für einen Kururlaub in Polen, sondern auch für einen Wellnessaufenthalt, denn neben Kuranwendungen bieten die meisten Hotels auch ein umfassendes Wellnessprogramm, dass gestresste Gäste sehr zu schätzen wissen.  
Wandern und Skifahren im Schwarzwald
Wandern und Skifahren im Schwarzwald

Wandern und Skifahren im Schwarzwald Wer an den Begriff Schwarzwald denkt, der assoziiert dies sofort mit Kuckucksuhr, Schwarzwälder Kirschtorte, Schwarzwälder Schinken und Kirschwasser sowie dem Bollenhut. Der Schwarzwald hat aber durchaus mehr zu bieten. Das dicht bewaldete, größte zusammenhängende Mittelgebirge Deutschlands bietet touristisch mit seinen Gebieten Nördlicher- Mittlerer- und Südlicher Schwarzwald für Wandern und Skifahren im Schwarzwald alles was das Herz der Outdoor-Freaks begehrt.   Der Schwarzwald hat nicht zuletzt durch die TV-Serie „Die Schwarzwaldklinik“ im Glottertal bei den Deutschen einen sehr hohen Wiedererkennungswert erreicht. Die beliebte Urlaubsregion der Deutschen, ist wegen der vielen Möglichkeiten Urlaub zu verbringen und gleichzeitig Sehenswürdigkeiten zu genießen über ihre Grenzen hinaus bekannt und lockt Besucher aus aller Welt für Wandern und Skifahren im Schwarzwald an. Bedingt durch die günstige Lage der Urlaubsregion im Dreiländer-Eck, die sich im Südwesten Deutschlands mit einer Länge von etwa 160 Kilometern von Pforzheim im Norden bis hin nach Waldshut im Süden erstreckt, ist Wandern und Skifahren im Schwarzwald auch für unsere Nachbarn aus Frankreich und der Schweiz interessant. Die Anreise zu den hervorragenden Wander- und Skigebieten des Schwarzwaldes ist für die Autofahrer über die Autobahnen A8, A5 und A81 aus allen Richtungen gut zu erreichen Als sehr günstige Basis und Ausgangspunkt für Wander- und Skifreunde bietet sich beispielsweise das S-Vitalhotel Grüner Baum Todtnau an. Von diesem Luftkurort, der im Herzen des Naturparks Südlicher Schwarzwald liegt, können sowohl Wanderfreunde als auch Skifreaks ihre Entdeckungstouren starten. Der Schwarzwald ist eine ideale Urlaubsregion für Wanderer Für Wanderer gibt es in der Region Schwarzwald Vieles zu entdecken. Rund um den Feldberg mit den Gebieten Feldsee und Herzogenhorn bieten sich für die Wanderfreunde gut ausgebaute Wanderwege an, die auch für längere Touren geeignet sind. Urlauber die zum Wandern und Skifahren im Schwarzwald den Ort Todtnau ansteuern, erhalten schon auf dem Weg dorthin durch die Berge, die beiderseits der engen Täler oft einige hundert Meter in die Höhe ragen, die ersten unvergesslichen Impressionen. Das Todtnauer Ferienland ist für Wanderer ein Begriff. Wandern und Skifahren im Schwarzwald ist immer ein Erlebnis. Ein besonderes Naturerlebnis ist die Wanderung, die von den Todtnauer Wasserfällen aus über den Stübenwasen bis hin zum Feldberg führt. Eine Wanderung als Erlebnistour zum Steinwasen-Park begeistert besonders die Kinder unter den Wanderern. Zur Belohnung für den anstrengenden Marsch, der die Überwindung von ein paar hundert Höhenmeter und einen Rundweg von mehr als 10 km beinhaltet, können nicht nur die Kinder Fahrgeschäfte, ein Wildgehege und eine Hängeseilbrücke als Attraktion genießen. Die Region für Wandern und Skifahren im Schwarzwald bietet auch ideale Bedingungen für die Aktiven die mit dem Rad oder Mountainbike die Gegend erkunden möchten. Auch für Gäste, die Ruhe und Entspannung zur Entschleunigung vom täglichen Stress suchen, ist die Region Schwarzwald die richtige Destination. Für Winterwanderer, die ihre Routen auch im tiefsten Schnee finden, gibt es genügend Möglichkeiten, auf gut geräumten Winterwanderwegen frische Luft zu tanken. Skifahren im Schwarzwald und die Vielfalt der Region erfahren Skifahren im Schwarzwald ist bei vielen Naturliebhaber und Freunde der Outdoor-Bewegung sehr beliebt. Im südlichen Teil des Schwarzwaldes findet man im größten zusammenhängenden Wintersportgebiet mehr als 70 Gipfel, die die 1000er Marke überragen. Da die höchsten Berge des Mittelgebirges wie der Feldberg (1.493 m), der Belchen (1.414 m) und der Blauen (1.165 m) im Winter Schneesicherheit versprechen, bietet die Region sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Skifahrer eine große Auswahl für Winterurlaub jeder Art an. Wandern und Skifahren im Schwarzwald macht auch Spaß, da es neben dem Feldberg auch noch die Berge Seebuck und Herzogenhorn gibt, die die 1400er-Marke übersteigen und ebenfalls gute Skipisten zu bieten haben. Der Schwarzwald ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt, seinen geräumten Winterwanderwegen, seinen gespurten Langlaufloipen, den unzähligen Skiliften und Abfahrtstrecken aller Schwierigkeitsgrade die reinste Winterwunderwelt für die Freunde des weißen Sports. Die Anhänger des Biathlon-Sports finden in der Skiregion des Schwarzwaldes drei Biathlon-Anlagen vor und die Jünger des Ski-Springens können sich an einer Veranstaltung der 20 zertifizierten Sprungschanzen erfreuen. In Todtnau, am Fuß des Feldbergs, wurde der erste Skiclub gegründet. Man kann sagen, dass dies der Start für den Erfolg des europäischen Wintersports bedeutete. Der erste Skilift, der für das Skifahren im Schwarzwald sehr bedeutend war, ging 1906 in Schollach in Betrieb. Sowohl Snowboarder als auch ambitionierte Abfahrtsläufer und Tiefschneefahrer finden beim Skifahren im Schwarzwald in den vielen Skigebieten zwischen Baiersbronn im Norden und Todtmoos im Süden ihr Dorado vor.
| CFo: OK  ( 0.071)