Die Boeing 737 Max 8 – Auswirkungen auf den Flugbetrieb

Die Boeing 737 Max 8 – Auswirkungen auf den Flugbetrieb


Am 10. März 2019 ist in der Nähe der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba eine Boeing 737 Max 8 abgestürzt, alle 157 Insassen kamen ums Leben. Schon im Oktober 2018 kamen bei einem Absturz einer baugleichen Maschine 189 Menschen vor der indonesischen Küste ums Leben.

Dass innerhalb eines halben Jahres zwei baugleiche Flugzeuge (auch noch ein neues Modell) abstürzen, ist schon recht ungewöhnlich, kann aber durchaus auch nur Zufall sein. Daher werden die Ursachen der Unfälle aktuell überprüft.

Diese Airlines setzten auf den Problemflieger

Start- und Landeverbote für die Modellreihe

Als erstes gab in vereinzelten Ländern wie China und Indonesien ein Start- und Landeverbot für Flugzeuge der Max-8-Reihe. Erst, wenn es eine vollständige Klärung der Absturzursachen gäbe, dürften diese wieder starten. Nach und nach zogen andere Länder nach, mittlerweile starten wohl gar keine Flugzeuge dieser Baureihe mehr. Unter anderem auch deshalb, weil Boeing sich letztendlich auch selbst für ein Startverbot aussprach.

Erste Untersuchungsergebnisse

Laut der New York Times wollte der Pilot schon kurz nach dem Start notlanden. Nach Freigabe für die Notlandung brach der Kontakt zwischen Fluglotsen und Pilot allerdings schon ab. Darüber hinaus sei Fluglotsen ein starker Wellenflug der Maschine aufgefallen, ein deutliches Signal für Probleme.

Weitere Ermittlungsergebnisse ergaben, dass die Daten der Black Boxen „eindeutige Ähnlichkeiten“ aufweisen würden, welche noch näher untersucht werden, sagte die äthiopische Verkehrsministerin Dagmawit Moges und kündigte zugleich die Veröffentlichung eines vorläufigen Untersuchungsberichts "in 30 Tagen" an.

Boeing arbeitet an Modernisierung der Software

Die Software, die an Bord der Boeing 737 Max 8 benutzt wurde, ist möglicherweise fehlerhaft gewesen. Daher arbeitet Boeing an einer Modernisierung und ist laut eigenen Angaben in der Schlussphase.

Worauf muss man jetzt als Fluggast achten?

Direkt nach dem Absturz waren viele zuerst verunsichert: ist mein Flug auch mit diesem Maschinentypen? Wenn ja, kann ich diesen umgehen?

Mittlerweile muss man sich aber keine Sorgen machen, da im Moment sowieso keine Flugzeuge dieses Typs starten. Und wer jetzt beunruhigt ist, weil das Fliegen an sich wieder unsicherer geworden ist, kann auch beruhigt werden: das Jahr 2017 war mit Abstand das sicherste in fast drei Jahrzehnten, lediglich 50 Menschen kamen im kommerziellen Flugverkehr ums Leben. Im Vergleich dazu: allein in Deutschland gab es im Jahr 2017 3.180 Verkehrstote (und das ist damals ein Rekordtief gewesen).



Jetzt Urlaubsuche starten!
Ihre Suchkriterien:
Neue Suche starten
Reiseart:
beliebig
Reiseziel:
beliebig
Reisedauer:
Reisezeitraum:
22.11.2019 - 19.01.2020
Reiseteilnehmer:
2 Erwachsende
Hotelkategorie:
beliebig
Preisgrenze:
beliebig
Zimmertyp:
beliebig
Verfplegung:
beliebig
Extras:
-
Veranstalter:
beliebig
beliebig
Übernehmen
beliebig / 22.11.2019 - 19.01.2020
Übernehmen

2 Erwachsene, 0 Kinder
Übernehmen
0 €beliebig
Erweiterte Suchoptionen
Veranstalterauswahl
Warum ist Island bei Touristen so beliebt?Warum ist Island bei Touristen so beliebt?
Der Tourismus der kleinen Insel im Atlantik stieg seit dem Jahr ...

Umweltfreundlich reisen in DeutschlandUmweltfreundlich reisen in Deutschland
Drei Ziele mit unterschiedlichem Charme. Es soll bei ...

Urlaub in Tschernobyl: Was es mit „Dark Toursim“ auf sich hatUrlaub in Tschernobyl: Was es mit „Dark Toursim“ auf sich hat
Am 26. April 1986 ereignete sich in Tschernobyl nahe von Prypjat ...

Das erste Mal New York: Tipps für NeulingeDas erste Mal New York: Tipps für Neulinge
New York ist wohl eine der sagenumwobensten Städte der Welt. ...

Ein Städtetrip nach NürnbergEin Städtetrip nach Nürnberg
Städtetrip nach Nürnberg Für einen schönen Kurzurlaub ...

Der Urlaub mit dem AutoDer Urlaub mit dem Auto
Für viele bedeutet Urlaub: ab ins Flugzeug in Richtung Sonne, ...
Sie befinden sich hier: Die Boeing 737 Max 8 – Auswirkungen auf den Flugbetrieb   (C34206)
Copyright © 2000 - 2019 1A-Infosysteme.de | Content by: 1A-Reisemarkt.de | 19.11.2019 | CFo: Yes  ( 1.692)